Spenden und Fördern

Seit 2006 unterstützt die Hoffmann Group Foundation Projekte zur Therapie von traumatisierten und benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Unser größtes und eigenes Projekt ist das ORANGE HOUSE im oberbayerischen Peißenberg, welches mit der aktuellen Planung eines zweiten ORANGE HOUSE in Bremen seine erfolgreiche Fortsetzung findet.
Mit einer Spende helfen Sie bei der laufenden Finanzierung unserer Förderprojekte und ganz aktuell beim Bau des ORANGE HOUSE Bremen.
Die Hoffmann Group Foundation ist als gemeinnützige Organisation anerkannt, Spenden können beim Finanzamt steuerlich geltend gemacht werden. Zur Bankverbindung



Online Spenden
Einfach, schnell und sicher!


Dauerhafte Unterstützung: Fördermitglied werden
Mit Ihrer Mitgliedschaft im Förderkreis der Foundation ermöglichen Sie es uns, Projekte langfristig und nachhaltig zu unterstützen. Sie können eine Fördermitgliedschaft auch verschenken.


Der Foundation-Kalender
Seit 2011 entstehen im ORANGE HOUSE in Zusammenarbeit mit den Kindern einzigartige Kalender. Machen Sie sich und Ihrem Bekanntenkreis eine Freude und unterstützen Sie die Kinder im ORANGE HOUSE.


Spenden statt Geschenke
Ob Geburtstag, Taufe, Konfirmation, Hochzeitstag oder Weihnachtsfeier – es gibt viele gute Gründe, ein Fest zu feiern. Sie spielen mit dem Gedanken, auf persönliche Geschenke zu verzichten und möchten sich stattdessen sozial engagieren? Wir haben die Lösung für die „wunschlos Glücklichen“.


Engagieren Sie sich als Unternehmen
Ob Mitarbeiter- oder Kundenaktion, Tombola, Spende oder der Verkauf eines Produktes zugunsten unserer Projekte – die Foundation ist dankbar für Ihre Unterstützung.


Mit Testament und Erbschaft helfen
Nachhaltige Veränderungen bedürfen eines Engagements, das über eine Generation hinausreicht. Sie können die Hoffmann Group Foundation in ihrem Testament als Begünstigte einsetzen oder einen Teil eines Erbes spenden.


An andere denken: Im Trauerfall spenden
Den Schmerz beim Tod eines geliebten Menschen kann niemand lindern. Doch es kann tröstlich sein, im Sinne des Verstorbenen etwas Gutes zu tun und in der Trauer Hoffnung zu schenken.