Mitt-Sommerfest bei St. Petri

Zum Auftakt des neuen ORANGE HOUSE Projektes in Bremen war die Hoffmann Group zum ersten Mal beim Sommerfest der Partnerstiftungen St. Petri und Alten Eichen mit dabei.

Das Sommerfest fand auf dem Gelände der St. Petri Kinder- und Jugendhilfe in Bremen statt. Hier Veranstaltet wurde es von den unterschiedlichen Projekten der Stiftungen St. Petri und Alte Eichen sowie deren Förderer.
Die Azubis von HoB haben die Planung des Standes und der Aktionen übernommen und waren am letzten Samstag beim Sommerfest dabei.

Das Foundation-Motto „Werkzeuge schaffen Werte“ wurde wir mit der Bastelwerkstatt in die Tat umgesetzt. Die Kinder konnten am Stand mit verschiedenen Materialien basteln und nach Lust und Laune kreativ sein. Die Auswahl an verschiedenen Werkzeugen zog schnell die vorbeigehenden Besucher in den Bann und viele Kinder wollten selbst etwas ausprobieren und ihr eigenes Werkstück herstellen. Ein weiteres Highlight des „Hoffmann-Standes“ war ohne Zweifel unser neues Glücksrad. Die Besucher konnten am Eingang einen Gutschein für alle auf dem Fest angebotenen Attraktionen erwerben und hatten dadurch einmal „Glücksrad drehen“ frei. Jeder weitere Versuch kostete 50 Cent. Der Erlös von 114,60 Euro geht komplett an das neue ORANGE HOUSE Projekt der Foundation.

Die vier Stunden sind wie im Flug vergangen. Vor dem Glücksrad gab es immer eine lange Schlange und viele Besucher kamen mehrmals vorbei und haben ihr Glück versucht. Unsere USB-Sticks, Wasserwaagen, Schlüsselanhänger, Brotdosen, Zollstöcke und Wasserbälle waren heißbegehrte Gewinne. Nebenan wurde stetig gehämmert und gesägt und auch die zwei kurzen Regenschauer konnten die Bastler und Tüftler nicht stoppen. So entstanden an diesem Nachmittag bunte Gesichter, wilde Figuren, verschiedene Tiere und ein Laserschwert aus einem Besenstiel. Eine Auswahl hiervon gibt es in der Galerie zu sehen.
Wir haben viel Spaß gehabt und wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit der St. Petri Kinder- und Jugendhilfe!

Herzlichen Dank an alle, die die Vorbereitungen und das Gelingen dieser Aktion so tatkräftig unterstützt haben.